Aktuell

Freilichttheater-Aufführungen im Schlosspark auf 2021 verschoben

Als Folge der Vorschriften zur Coronavirus-Pandemie konnten leider die Proben für das Freilichttheater «So(h)retaler Trä(u)mli» im Schlossareal mit über 30 Sprechrollen und ebenso vielen Statistenrollen nicht termingemäss aufgenommen werden. Es konnte auch niemand mit Bestimmtheit sagen, bis zu welchem Zeitpunkt die verfügten Massnahmen wieder gelockert oder aufgehoben werden. Auch sonst konnten die meisten Aktivitäten im Zusammenhang mit der Aufführung im Schlosspark gar nicht oder nur reduziert wahrgenommen werden. Vor allem befand sich der junge Theaterverein wie viele andere Organisationen auch in einer sehr schwierigen Zeit im Hinblick auf eine erfolgreiche Suche nach Sponsoringpartnern. Der Vorstand hat deshalb bereits am 18. März 2020 beschlossen, die 10 oder evtl. sogar 11 Freilichttheater-Aufführungen im Schlosspark um ein Jahr auf August/September 2021 zu verschieben. Alle Weihnachtsvorverkauf-Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Proben für die Sprechrollen starten voraussichtlich im März 2021 und diejenigen für den Chor und die Statisten im Juni 2021.Aus Rücksichtnahme auf die ebenfalls verschobene 800-Jahrfeier der Gemeinde Schöftland finden voraussichtlich die 

Premiere am Donnerstagabend, 19. August 2021
Dernière am Samstagabend, 11. September 2021
statt.